Bohnensalat "orientalisch"

45 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Bohnen, flach, breit und grün 1 kg
Tahini aus rohem Sesam 2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Tomaten frisch 2 Stück
Tomate getrocknet 1 Stück
Frühlingszwiebeln frisch 3 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Chili rot frisch 2 klein
Knoblauchzehen 2 Stück
Bohnenkraut frisch 3 Stängel
Lavendelblüten frisch 3 Stängel
Thymian frisch 3 Stängel
Limetten 2 Stück
Salz grob 2 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Bohnen Putzen, auf Fäden achten und schräg (diagonal) schneiden... Dann im kochendem Salzwasser blanchieren ( leicht an-garen )... Dann abgießen und im Eiswasser abschrecken ( das ist für die Farbe)...

2.Tomaten und Zwiebeln in feine Würfel schneiden... Knoblauch, Chili, Bohnen Kraut, Thymian und Lavendel fein Hacken... Limetten auspressen ...

3.Jetzt bereiten wir das Dressing für die Bohnen vor: 2 gehäufte Esslöffel Tahini und etwas vom Öl, das Olivenöl, Salz Pfeffer und den Limettensaft mit einem Schneebesen verrühren... Alle Zutaten, geschnittene und gehackte außer die Bohnen hinzu fügen und nochmal mit dem Besen durch rühren ...

4.Die Bohnen zugeben und mit einem Holzlöffel unterrühren... Mindesten 1 Stunde ruhen lassen oder auch länger, dann unbedingt nochmal nach schmecken, meistens nach würzen.

5.Ein Salat den man immer und zu fast allem essen kann. Als Deco ein Paar Zwiebelröllchen, Chilliröllchen oder auch etwas frische Minze... Je nach Wunsch und Geschmack

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnensalat "orientalisch"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnensalat "orientalisch"“