Salatbar: BUSCHBOHNEN gelb oder grün

1 Std 20 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Buschbohnen frisch 500 gr.
-gelb oder grün, je nach Geschmack- etwas
Schalotte frisch 1 kleine
Frühlingszwiebeln frisch 2
Blattpetersilienzweige 3 Stk.
Bohnenkraut frisch 1 TL(gestr.)
-oder getrocknet- etwas
Waldhonig flüssig 1 TL
Balsamico-Essig weiß 2 EL
Wasser 2 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

Zubereitung:

1.Buschbohnen waschen ... den Enden knapp abschneiden und in einem Topf mit kochendem Salzwasser bißfest garen. (zwischendrin die Bohnen probieren) Sind sie nach Wunsch gegart....in einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

2.Schalotte pellen und in ganz kleine Würfelchen schneiden. Die Frühlingszwiebel versäubern und in feine Ringe schneiden. Die Blattpetersilie waschen, trocken schütteln und in ganz feine Streifen schneiden. Mit dem Bohnenkraut ebenso verfahren. (getrocknetes Bohnenkraut ganz fein zerreiben)

3.Aus den flüssigen und festen Zutaten die Sauce herstellen und mit den lauwarmen Böhnchen vermischen. Mit Salz sehr sparsam würzen.....Bohnen sind bereits in Salzwasser gegart.Der Salat sollte nach Möglichkeit 1 Std. ziehen.

4.Durchgezogenen Salat auf Salatschalen verteilen und z.B. zu Gulasch mit Knödeln servieren. Schmeckt aber auch zu vielen anderen dunklen Fleischsorten sehr gut.....mir jedenfalls.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salatbar: BUSCHBOHNEN gelb oder grün“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salatbar: BUSCHBOHNEN gelb oder grün“