Breite Bohnen mit Parmaschinken

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
breite grüne Bohnen 500 g
Parmaschinken - oder Serrano 100 g
rote Zwiebel 1 Stk
Knoblauchzehe 1 Stk
gutes Olivenöl 4 El
Pfeffer, Olivensalz, Thymian, Bohnenkraut etwas
Gemüsebrühe etwas
Tomatenmark oder 3 Strauchtomaten 2 El
schwarze Oliven nach Wahl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Bohnen putzen und in Stücke schneiden. In 3 El Öl andünsten, vorsichtig rühren, Bohnen sollen mit dem Öl überzogen sein. Rote Zwiebel schälen und längs in Spalten schneiden. Zu den Bohnen geben und mitdünsten. Knoblauchzehe platt drücken und im ganzen zugeben. Mit Pfeffer und Kräutern würzig abschmecken, Tomatenmark und eine halbe Tasse Gemüsebrühe zugeben, bei kleiner Flamme ca. 10 Min schmoten. Bohnen sollen noch knackig sein. Mit Olivensalz salzen, Achtung Schinken ist auch salzig!

2.Schinken in breite Streifen schneiden, auf dien Bohnen legen, vorsichtig mischen. Fertig.

3.Warm mit Ciabatta als Hauptgericht servieren. Hervorragend passen die Bohnen auch zu Antipasti: Dann auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, einen El Olivenöl und etwas Balsamico drüberträufeln und mit einigen schwarzen Oliven anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Breite Bohnen mit Parmaschinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Breite Bohnen mit Parmaschinken“