Nudelsalat mit Thunfisch

20 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Penne Rigate 150 g
Salz 1 Teelöffel
grüne Bohnen 200 g
Salz 0,5 Teelöffel
Tomaten 3 reife
Kräuteressig 4 Esslöffel
Sud vom Bohnenkochen 4 Esslöffel
Olivenöl extra vergine 4 Esslöffel
Zucker 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Thunfisch Konserve abgetropft 90 g
Schnittlauch frisch 1 Bund

Zubereitung

1.Vorbereitung: die Bohnen putzen und in 4 cm-Stücke schneiden; Tomaten waschen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch auch in Stücke schneiden; Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel etwas zerpflücken; den frischen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

2.Die Nudeln in Salzwasser bißfest garen und anschließend in ein Sieb zum Abtropfen gießen. Die Bohnen in leicht gesalzenem Wasser ebenfalls 10 Minuten garen und in ein Sieb geben.

3.Aus Essig, Sud, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und mit den noch warmen Nudeln und Bohnen vermischen, dann abkühlen lassen. Erst jetzt den zerpflückten Fisch und die Schnittlauchröllchen unterheben und im Kühlschrank ganz durchkühlen und durchziehen lassen.

4.Dieser Nudelsalat paßt auch sehr gut auf ein kaltes Party-Buffet, ist jedenfalls bei uns immer wieder willkommen.

5.Anmerkung: mein Borretsch blüht gerade so schön, und weil die Blüten extrem lecker sind, garnier ich auch gerne mal einen Salat damit ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat mit Thunfisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat mit Thunfisch“