Erfrischender Nudelsalat ...

20 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Penne Rigate 100 g
Buschbohnen 200 g
Tomaten 3
Schnittlauch 1 Bund
Öl 3 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst 2 Esslöffel
Pfeffer, Salz, Zucker etwas
Gewürzmischung italienisch 1 Teelöffel
Tabasco 2 Spritzer

Zubereitung

1.Die Nudeln in Salzwasser nicht zu weich garen (sie sollen noch etwas "Biss" haben) und in ein Sieb schütten.

2.Die Bohnen in Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser 8 bis 10 Minuten garen, abgießen, aber etwa 2 Esslöffel vom Bohnenwasser für die Marinade auffangen. Die Bohnen sofort in eiskaltes Wasser tauchen - das erhält die schöne grüne Farbe.

3.Tomaten halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel herausheben und das Fruchtfleisch in Würfelchen, den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

4.Die übrigen Zutaten zu einer Marinade verrühren, Nudeln, Bohnen, Tomaten und Schnittlauch zugeben, alles gut vermischen und einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

5.Diesen Nudelsalat haben meine Kinder gern ins Schwimmbad mitgenommen, dazu ein kaltes Würstel auf die Faust, oder ein kleines kaltes Schnitzel (aus der Kühltasche natürlich!). Wir essen ihn aber auch heute noch gern an heißen Sommertagen.

Auch lecker

Kommentare zu „Erfrischender Nudelsalat ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erfrischender Nudelsalat ...“