Nudelsalat mit Lachs und Honig-Senf Dressing

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüne Bohnen 200 g
Möhren 2
Penne 400 g
Olivenöl 2 EL
Dill 1 Bund
Salatmayonnaise 125 g
körniger Senf 2 EL
Zitronensaft 2 EL
Zucker 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Dijonsenf 1 EL
Lachs 200 g

Zubereitung

1.Grüne Bohnen und Möhren waschen und Putzen. Bohnen in Stücke, Möhren in Scheiben schneiden. Alles in kochendem Salzwasser 6-7 Minuten blanchieren und danach mit kaltem wasser abschrecken. Man kann auch Bohnen aus der Dose nehmen, dann muss man die natürlich nicht mehr blanchieren.

2.Nudeln al dente kochen und kalt abschrecken. Lachsfilet in Würfel schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne schön goldbraun braten. Salzen und pfeffern.

3.Den Dill fein hacken und beiseite stellen. Mayonnaise mit Senf und einem Schluck vom Nudelkochwasser zu einer Soße verrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken.

4.Nudeln mit Bohnen, Möhren, Soße und Dill zusammenmischen. Lachsstückchen zum Schluß vorsichtig unterheben damit sie nicht zerfallen. Dazu ein lecker Ciabatta geniessen. Kleiner Tipp: Nimmt man den Salat irgendwohin mit oder bereitet in vor, Soße nicht drübergeben sonst werden die Nudeln matschig, sondern erst vor dem servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat mit Lachs und Honig-Senf Dressing“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat mit Lachs und Honig-Senf Dressing“