Asiatischer Nudel-Thunfisch-Salat

leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Woknudeln 250 g
Karotten 3
Lauch 1 Stange
Kohlrabi 2 kleine
Muerr Pilze Chinesische Baumpilze 1 Pck.
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss, gekörnte Brühe, Senf etwas
Knoblauchpfeffer, Worchestersoße oder Maggi etwas
Essig, Öl etwas
etwas Wasser etwas
Curry 2 EL
Thunfisch in eigenem Saft 4 Dosen

Zubereitung

1.Woknudeln kochen. Karotten und Kohlrabi schälen, Lauch waschen und alles zu Julienegemüse schneiden. Kurz blanchieren. Muerrpilze nach Packungsanweisung einweichen.

2.Derweil mit Salz, Pfeffer, Muskat, Brühe, Senf, Knobipfeffer, Worchestersoße, Essig, Wasser, Curry eine Salatsoße herstellen.

3.Nudeln noch heiß unter die Salatsoße geben. Dann nehmen sie den Geschmack besser an.

4.Eingeweichte Pilze in Streifen schneiden, mit Thunfisch und dem Gemüse zu den Nudeln und der Salatsoße geben. Thunfisch grob zerpflücken.

5.Alles gut unterheben, aber so dass der Thunfisch nicht so zerbricht!

6.Eine halbe Stunde durchziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatischer Nudel-Thunfisch-Salat“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatischer Nudel-Thunfisch-Salat“