Winterkabeljau trifft Frühlingsbett

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Winterkabeljau (Skrei) frisch 450 Gramm
Biozitronenabrieb 1 TL
Mais Körner 150 Gramm
Radieschen frisch 4 Stück
Koriander 3 Zweig
Lauchzwiebel frisch 2 Stück
Peperoni grün entkernt 0,5 Stück
Cocktail Tomaten rot 8 Stück
Salatgurke 1 Stück
Feldsalat frisch 200 Gramm
Kresse frisch 2 EL
Zwiebel rot 1 Stück
Schalotte frisch 1 Stück
Butter Stücke 100 Gramm
Weisswein 100 ml
Safran Fäden 0,1 Gramm
Crème fraîche 2 EL
Basmati-Reis 250 Gramm
* Sahne 100 Gramm
* Limette frisch auspressen 1 Stück
* Dijon Senf 2 TL
* Sonnenblumenöl 50 Gramm
* Zitronensaft 1 EL
* Honig 1 EL
* Gepresste Orange 1 Stück
Salz aus der Mühle nach Geschmack 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
26,8 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Das Gericht wird mit zwei harmonierenden Saucen kombiniert. Wir starten mit dem Dressing für den Salatbereich - Die Zutaten welche mit * gekennzeichnet sind in ein Gefäss geben und durchmixen - FERTIG :) Salzen und Pfeffern je nach Geschmack.

2.Den Fisch waschen und trocken tupfen. Mit Limettensaft beträufeln und leicht salzen und pfeffern. (Aus der Mühle am liebsten) Derweil kochen wir den Reis nach Packungsanweisung in ca. 10 Minuten gar.

3.Jetzt den Feldsalat waschen und trocken schütteln im Sieb. Radieschen, die rote Zwiebel und die Lauchzwiebel in feine, dünne Streifen schneiden. Die halbe Peperonie klein würfeln und die Salatgurke schälen und in der Mitte halbieren. Dann mit einem Sparschäler Streifen runter hobeln. Die Tomaten vierteln und den Koriander fein hacken.

4.Die Sauce für den Fisch: Die Schalotte in kleine Würfel schneiden. In einen Kochtopf geben und mit dem Weisswein mischen. Dazu 1/4 TL Salz und eine Prise Pfeffer, den Safran und einen Spitzer Limettensaft dazu geben. Einmal kurz aufköcheln lassen. Dann 2EL creme fraiche unterrühren und die kalten Butterstücke unterschlagen.

5.Den Fisch in einer Pfanne mit dem Butterschmalz von beiden Seiten gar braten. Dann den Salat anrichten. (Den Mais nicht vergessen) Mit Kresse runden wir den Salat ab und geben die Salatsoße drüber. Dann richten wir den Fisch dazu an und ummanteln diesen mit der herrlichen Safranbutter Sauce. bon apetit.

Auch lecker

Kommentare zu „Winterkabeljau trifft Frühlingsbett“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Winterkabeljau trifft Frühlingsbett“