Thunfisch-Nudelsalat mit Paprika

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 125 Gramm
Thunfisch in Öl 225 Gramm
Tomaten 250 Gramm
Paprika grün 2
Olivenöl extra vergine 1 TL
Salz 1 TL
Mayonnaise leicht 50 Gramm
Tomatenketchup 2 EL
Paprika edelsüß 1 EL
Vollmilchjoghurt 50 Gramm
Zucker, Pfeffer etwas
Schnittlauchringe etwas
Oliven mit Paprika gefüllt etwas

Zubereitung

1.Als erstes kochen wir 1l Wasser auf und geben dann 1 EL Salz und etwas Olivenöl dazu. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen (meistens so 10 Min.) und dann kalt abspülen. Abtropfen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Mayo mit Ketchup, Paprika-Pulver, Joghurt, Zucker, Salz und Pfeffer vermengen und kräftig abschmecken.

3.Den Thunfisch zerbröseln und in die Sauce mischen. Das Thunfischöl mit zugeben.

4.Die Paprikaschoten waschen, vierteln und entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten in 1/8 schneiden und entkernen.

5.Jetzt das Gemüse mit den Nudeln und der Thunfischsauce vermengen und nochmal abschmecken. Mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

6.Wer mag, kann vor dem Bestreuen mit Schnittlauch, noch in Scheiben geschnittene Oliven zugeben. Ich mag es sehr gerne.

7.Dazu passt Bier oder ein kräftiger, trockener Rosé Wein.

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfisch-Nudelsalat mit Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfisch-Nudelsalat mit Paprika“