Nudeleintopf mit Hack und Bohnen

35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack oder nach Geschmack 250 g
Zwiebel gewürfelt 1
Knobizehen gehackt 2
Suppengemüse(Lauch, Möhre, Sellerie) klein geschnitten 1 Tasse
Öl zum Anbraten etwas
geschälte Tomaten 1 Dose (850 ml)
Salz, Pfeffer, Paprika, 2 Lorbeerblätter etwas
getrocknete ital. Kräuter (alternativ frische) 1 TL
Gemüsebrühe instant oder selbst hergestellte 2 EL
kleine Hörnchennudeln 200 g
weiße Bohnenkerne 1 Dose (425 ml)
Chiliöl 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Das Öl in einem großen Schmortopf erhitzen und das Hackfleisch krümelig braun braten. Zwiebeln, Knoblauch und Suppengemüse zugeben und ebenfalls kurz durchbraten. Die vom Strunk befreiten, etwas zerkleinerten Tomaten samt Saft dazu und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Lorbeer und den Kräutern würzen. Ca. 1 1/4 l Wasser zugeben und alles aufkochen. Die Gemüsebrühe einrühren ,ebenso die Nudeln. Unter mehrmaligem Umrühren ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wem es zu dick wird, gibt noch etwas Wasser dazu.

2.Die Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen, nach der Kochzeit zum Eintopf geben und warm werden lassen. Ganz zum Schluss 1 TL Chiliöl einrühren und nochmal herzhaft abschmecken.

3.Dazu passt noch sehr gut ein frisch gebackenes Baguette oder Ciabattabrot. Lasst es Euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeleintopf mit Hack und Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeleintopf mit Hack und Bohnen“