feurige Mitternachtssuppe

40 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Porree 1 Stange
Zwiebel 1 grosse
Peperoni 1
Hackfleisch gemischt 400 g
Gemüsebrühe, eigene Herstellung 500 ml
stückige Tomaten 425 ml
Zigeunersauce 250 ml
Cabanossi 250 g
weisse Bohnen 425 ml
Mehl 1 EL
Chiliöl 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver rosenscharf etwas

Zubereitung

Zwiebel fein würfeln und den Porree putzen und in Ringe schneiden. Chiliöl in einem großen Topf heiss werden lassen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Nach einigen Minuten die kleingeschnittene Zwiebel und die feingehackte Peperoni dazu geben. Hackfleisch mit dem Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Brühe dazu geben und gut umrühren. Nacheinander Porree, Zigeunersauce, Tomaten, Bohnen und die in Scheiben geschnittene Cabanossi dazugeben. Unter Rühren aufkochen lassen. Herdplatte kleiner stellen und die Suppe ca 15. Minuten leicht köcheln lassen. Suppe mit Salz,Pfeffer und dem Paprikapulver pikant abschmecken. Ich habe gleich die doppelte Menge gekocht und am nächsten Tag die Reste nochmals aufgewärmt. Ich muss sagen, da hat sie mir noch besser geschmeckt.

Auch lecker

Kommentare zu „feurige Mitternachtssuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feurige Mitternachtssuppe“