Bohnen mit Tomaten, Lubia bil seit

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
breite, grüneBohnen 1 kg
Zwiebeln 3 Stk.
Keimöl , z.Bsp. Mazola 5 EL
stückige Tomaten, Pizzatomaten 1 Dose
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Bohnen putzen, in 2-3 cm breite Stücke brechen, in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin hellgelb braten. Abgetropfte Bohnen zugeben und kurz mitbraten. Tomaten aus der Dose zufügen, kräftig salzen und alles gründlich verrühren, aufkochen lassen und bei niedriger Temperatur noch ca. 45 MInuten köcheln lassen, abschmecken. Diese Gericht schmeckt mit Fladenbrot kalt und warm.

2.Tipp: Sollte etwas von den Bohnen übrig bleiben ( manchmal koche ich extra etwas mehr ) dann gebe ich am nächsten Tag zwei große Tassen Wasser, 2 gehäufte EL Tomatenmark und 1 gestr. TL Salz dazu und koche alles noch einmal auf. Dann rühre ich eine große Tasse groben Bulgur unter und lasse alles bei geringer Hitze 10 Minuten köcheln. Nochmal abschmecken und weitere 15 Minuten ruhen lassen bis der Bulgur alle Flüssigkeit aufgesaugt hat. Schon ist ein neues Gericht fertig. Dazu schmecken Radieschen und frische Frühlingszwiebeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnen mit Tomaten, Lubia bil seit“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnen mit Tomaten, Lubia bil seit“