Weiße Bohnen mit Speck,Mettwurst und gebratener Blutwurst

50 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
spanische Saubohnen,getrocknet 250 gr.
Mettenden,in sechs Scheiben geschnitten 80 gr.
Speck durchwachsen,in vier Scheiben geschnitten 100 gr.
Flöns (Blutwurst),in sechs Scheiben geschnitten,ohne Pelle 180 gr.
Tomate frisch,geschält,entkernt,gewürfelt 1 Stk.
Bohnenkraut Zweige 3
Rosmarinzweig 1
Lorbeerblatt frisch 2 Stk.
Olivenöl extra vergine etwas
Olivenöl fruchtig,zum Beträufeln etwas
Mehl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Chilischote getrocknet 1
Gemüsezwiebelwürfelchen 30 gr.
Sherry trocken 3 Esslöffel
Knoblauchzehe geschält 1

Zubereitung

1.Bohnenkerne für 48 Stunden in kaltem Wasser einweichen.Abgießen und mit frischem Wasser in ca.2,5 Std. mit dem Bohnenkraut weich kochen lassen.

2.Zwiebelwürfel in 4 Essl.Olivenöl glasig werden lassen.Mit einem Essl.Mehl bestäuben und anschwitzen lassen.Unter Rühren immer wieder etwas von dem heißen Bohnewasser zugeben, bis eine sämige Sauce entstanden ist.Gut durchköcheln lassen,damit der Mehlgeschmack verschwindet.Sherry,Rosmarin,Chili,Knobauch und Lorbeer zugeben und ziehen lassen.Kräuter entfernen und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.Bohnen abgießen und mit der Tomate zugeben. Bei schwacher Hitze noch ca.8 Min.ziehen lassen.

3.In der Zwischenzeit die Mettwurst und den Speck portionsweise in Olivenöl kurz anbraten und unter die Bohnen heben.Blutwurst mehlieren und ebenfalls in Olivenöl von beiden Seiten braten. Bohnen in tiefe Teller anrichten und den Blutwurstscheiben belegen.Dazu passt frisches Baguette. Als Tapa reicht die Menge für 6-8 Personen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Bohnen mit Speck,Mettwurst und gebratener Blutwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Bohnen mit Speck,Mettwurst und gebratener Blutwurst“