Weiße Bohnen mit Fenchel und Pancetta

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Bohnen weiß reif Konserve gegart abgetropft 2 Dosen
Fenchel frisch 2
Knoblauchzehen 3
Chili 2
Tomaten 4
Pancetta Bauchspeck 100 g
Salz und Pfeffer etwas
Zitronensaft 3 EL
Zucker 0,5 TL
Olivenöl 50 ml

Zubereitung

1.Die Bohnen in ein Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.

2.Die Fenchelknollen waschen, den Strunk abschneiden und in feine Streifen schneiden. Das Fenchelgrün fein hacken.

3.Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Den Speck in feine Streifen schneiden. Die Chili entkernen und fein hacken.

4.Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit heißen Wasser überbrühen , einige Sekunden ziehen lassen, dann unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Die Tomaten vierteln, das Innere entfernen und klein würfeln.

5.Die Bohnen, die Tomaten und etwas von dem aufgefangenen Bohnenwasser zugeben (2-3EL). Es sollte eine leichte Sämigkeit entstehen.

6.Mit Salz, Pfeffer,Zucker und dem Zitronensaft abschmecken. .

7.Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit dem gehackten Fenchelgrün bestreuen. Großzügig mit Olivenöl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Bohnen mit Fenchel und Pancetta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Bohnen mit Fenchel und Pancetta“