Hackfleischgericht - Bohnen-Mett- Auflauf

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüne Bohnen, TK 600 g
Zwiebel 1
Schweinemett 500 g
kleine Tomaten wie z.B. Cocktailtomaten, Cherrytomaten oder Datterinos 250 g
Sahne zum Kochen 250 g
gekörnte Brühe 1 TL
passierte Tomaten 500 ml
Tomatenmark 3 EL
Tomatenketchup 4 EL
Zucker 1 Prise
getrockneter Thymian 2 TL
Fett für die Auflaufform und zum Anbraten etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle, bzw. meine Gewürzmischung Pikante Mischung etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
13,9 g

Zubereitung

1.Die Bohnen in Salzwasser gar kochen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz entfernen.

2.Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und das Mett darin krümelig braten. Die Zwiebeln zugeben und kurz mit anbraten. Die Bohnen, das Mett und die Tomaten in einer gefetteten Auflaufform mischen.

3.Die Sahne mit 300ml Wasser aufkochen. Brühepulver, Thymian, passierte Tomaten, Tomatenmark und Ketchup einrühren. Aufkochen und ca. 5Min. offen köcheln lassen. Die Sosse mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und über die Bohnen-Mett-Mischung giessen und für ca. 30Min. bei ca. 175°Grad Umluft in den vorgeheizten Backofen schieben.

4.Als Beilage eignen sich Kartoffeln, Reis oder Fladenbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischgericht - Bohnen-Mett- Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischgericht - Bohnen-Mett- Auflauf“