Suche nach: „Mett Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Mett aus dem Pott

Mett bezeichnet feines Schweinehackfleisch, das für den Rohverzehr bestimmt ist. Darunter gibt es die Sorten Schinkenmett – eine magerere Variante aus der Oberschale – und das bereits vorgewürzte Thüringer Mett. Das Mettbrötchen gehört zur Kultur des Ruhrgebiets und des Rheinlands, dort wird das Mett traditionell auf einer Weizenbrötchenhälfte mit frischen weißen Zwiebeln verzehrt. Neuere Varianten fügen auch Essiggurken oder Krautsalat hinzu. In den 1970er Jahren gehörte Mett zur kalten Platte und wurde häufig als Mettigel dekoriert.

Weiterverwendung von Mett

Mett besitzt aufgrund seiner großen Oberfläche eine hohe Keimanfälligkeit und ist daher rasch zu verzehren. Wenn Mett übrig bleibt, lässt es sich zu Hackbällchen verarbeiten oder als Füllung von Paprika, Tomaten oder Zucchini verwenden. In der Low-Carb-Ernährung wurde zudem die Mett-Pizza erfunden, dabei stellt das Mett den Boden der Pizza und wird mit Käse und Gemüse bedeckt und anschließend mindestens eine halbe Stunde im Backofen durchgegart.