Veganes Mett

10 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reiswaffeln 40 g
Tomatenmark 3 EL
Zwiebel 1 kleine
Salz 0,75 TL
Jalapeno Sauce oder Chili etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Öl 1 TL

Zubereitung

1.Die Zwiebel sehr fein hacken

2.Die Reiswaffeln in grobe Stücke zerbrechen und ca. 5 Sekunden in heißem Wasser einweichen. Herausnehmen, etwas ausdrücken und in eine Schüssel geben.

3.Die Zwiebelwürfel, das Tomatenmark und das Öl dazugeben und mit einer Gabel zu einer Masse vermengen.

4.Die "Mett"masse mit Jalapenosauce, Salz, Pfeffer und Paprika pikant abschmecken. Am besten noch etwas durchziehen lassen, es schmeckt aber auch sofort.

5.Bei der Zubereitung war ein Fleischesser dabei- er meinte, es sähe aus wie echtes Mett (finde ich auch), und auch der Geschmack wär unglaublich nahe dran. Und als mein zweiter Mitbewohner in die Küche gekommen ist, hat er mich ungläubig angeschaut und gefragt ob ich wieder Fleisch essen würde ;))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Veganes Mett“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Veganes Mett“