Hackfleisch-Bohnenauflauf

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bohnen grün tiefgefroren 500 g
Zwiebel 1
Schweinehack 500 g
Rapsöl 1 EL
Cherry Dattel Tomaten 4
Schlagsahne 200 g
Tomaten Konserve gehackt 1 Dose
Tomatenmark 4 EL
Tomatenketchup 3 EL
Gemüsebrühe 1 TL
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Thymian etwas
Zucker 1 Prise
Cayennepulver etwas
Wasser 300 ml

Zubereitung

1.Die Bohnen in reichlich Salzwasser garen.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig braten. Die Zwiebel schälen, würfeln und zum Hack geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Das Wasser mit der Sahne aufkochen, die stückigen Tomaten zugeben und mitkochen. Brühe, Thymian, Ketchup und Tomatenmark unterrühren. Ca 5 Minuten kochen lassen. Mit Zucker Cayenne und Salz abschmecken.

4.Bohnen abgiessen und mit dem fertig gebratenem Hack in eine Auflaufform mischen. Tomaten waschen, halbieren und auf dem Auflauf verteilen. Die Sausse darüber giessen und im auf 170c° ( Umluft) vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

5.Dazu schmecken Salzkartoffen, Kartoffelpüree oder Reis

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Bohnenauflauf“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Bohnenauflauf“