Blumenkohl auf Tomaten-Hackfleisch

1 Std 10 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blumenkohl frisch 1
Olivenöl 1 EL
Zwiebel gewürfelt 1
Hackfleisch gemischt 750 gr.
Tomatenmark 1 EL
passierte Tomaten 500 gr.
Schlagsahne 200 ml
Wasser 100 ml
Instant-Gemüsebrühe-Pulver 1 EL (gestrichen)
Salz etwas
Peffer etwas
Oregano 1 TL
Emmentaler geraspelt 150 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Blumenkohl in Röschen teilen und in Salzwasser knapp bissfest garen. In einem Sieb abtropfen lassen.

2.Zwiebeln und Hackfleisch in einer großen Pfanne im Öl krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.In einer hohen Rührschüssel Tomatenmark, passierte Tomaten, Schlagsahne, Wasser, Gemüsebrühe-Pulver und Oregano mit dem Stabmixer zu einer sämigen Masse verrühren und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

4.Die Tomatensoße nach und nach zu dem angebratenen Hack in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Nach Geschmack nachwürzen.

5.Die gekochten Blumenkohlröschen in eine große gefettete Auflaufform geben. Die Tomaten-Hacksoße darüber gießen. Mit dem Käse bestreuen.

6.Im vorgeheizten Ofen bei 200° C ca. 25 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl auf Tomaten-Hackfleisch“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl auf Tomaten-Hackfleisch“