Blumenkohlgratin mit Tomatensoße

Rezept: Blumenkohlgratin mit Tomatensoße
Blumenkohl
Blumenkohl
00:30
3
4851
16
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
600 Gramm
Blumenkohl
500 Gramm
Kartoffeln
Salz
800 Gramm
Tomaten frisch
saisonal, alternative gefriergetrocknet
5
Knoblauchzehen
1
Rosmarin
1 Teel.
Olivenöl
125 Gramm
Mozarella
eventuell 2 Zweige Basilikum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
2,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blumenkohlgratin mit Tomatensoße

ZUBEREITUNG
Blumenkohlgratin mit Tomatensoße

1
1. Blumenkohl in Röschen teilen, Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben Zusammen in einem großen Topf mit Salzwasser 10 Minuten "al dente" kochen, abgießen.
2
2. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, vierteln und dabei Stielansatz und Kerne entfernen. Tomatenfruchtfleisch in große Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln abstreifen und hacken.
3
3. Tomaten und vorbereitete Gewürze mit 1 EL Olivenöl 10 Minuten dünsten, mit Salz abschmecken.
4
4. Ofengrill vorheizen. Tomatensauce in eine Auflaufform geben. Kartoffeln und Blumenkohl auf der Sauce verteilen. Den Mozzarella sehr fein würfeln, über dem Kartoffel-Gemüse verteilen und 5 Minuten unter dem Ofengrill überbacken. Blumenkohlgratin mit Basilikumblättchen dekorieren und sofort servieren.

KOMMENTARE
Blumenkohlgratin mit Tomatensoße

Benutzerbild von ChrisBe
   ChrisBe
Das liest sich echt gut,das werde ich ausprobieren!***** LG Chris
   E****a
Tomaten und Blumenkohl kenn ich noch nicht zusammen-hört sich aber lecker an-***** LG Ela
Benutzerbild von pinkylilly
   pinkylilly
Ist echt lecker!!! Aber ich habe zu der Soße noch Brühe getan, damit ich noch mehr Soße habe;P Bin voll der Soßenfan;)

Um das Rezept "Blumenkohlgratin mit Tomatensoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung