Kotelett

Rezept: Kotelett
Hausmacherkost
4
Hausmacherkost
00:35
20
3157
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Schwein Koteletts
Salz, Pfeffer
Paprika edelsüß
2 EL
Öl
1 Päckchen
Stangenbohnen grün
1 EL
Butter eiskalt
3 Stk.
Kartoffeln festkochend
1 Prise
Kümmel
1 Stk.
Ei aus Freilandhaltung
Semmelbröseln
Petersilie gehackt
2 EL
Mehl
1
Tomate frisch
1 Prise
Bohnenkraut Gewürz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2411 (576)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
28,5 g
Fett
49,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kotelett

SchnellerTeller
Mandel-Mamor-Kuchen

ZUBEREITUNG
Kotelett

1
Kartoffeln, wie üblich in Salzwasser kochen. Wir geben gern eine Prise Kümmel dazu, weil es besser riecht und auch besserer schmeckt.
2
Die Enden der Stangenbohnen entfernen und in gleichgroße Stücke schneiden. Ebenfalls in Salzwasser kochen. Nach ca. 10 Minuten Butter dazugeben und weitere 10 Minuten kochen. Die Bohnen aus dem Kochwasser entnehmen und mit Salz, Pfeffer und etwas Bohnenkraut würzen. Eine Schwitze anfertigen und das Wasser nach Bedarf zugeben. Petersilie unterrühren und alles über die Bohnen geben.
3
Die gewaschenen und getrockneten Koteletts plattieren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, panieren. In Öl von beiden Seiten ca. 8 Minuten braten.
4
In gleicher Pfanne die geviertelte Tomate braten. Schön anrichten und fertig. Guten Appetit

KOMMENTARE
Kotelett

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
paniert liebe ich kotelett sehr und was du dazu gemacht hast rundet es noch ab, glg und 5* von mir, chrisitne
Benutzerbild von vodafee13
   vodafee13
Au ja, das ist eine ganz gute Idee für einen schmackhaften Start ins neue Jahr!!!
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Könnte ich sofort verputzen, 5* und LG
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Immer wieder lecker, sehr appetitlich angerichtet, 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
leckere hausmannskost, mag ich auch gerne......lg irmi

Um das Rezept "Kotelett" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung