Gemüse: Buntes Wok-Gemüse

Rezept: Gemüse: Buntes Wok-Gemüse
jede Menge Gemüsereste ergeben eine tolle Beilage
1
jede Menge Gemüsereste ergeben eine tolle Beilage
00:30
9
445
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stück
Tomaten
0,5 Stück
Paprika rot
0,25 Stück
Fenchelknolle
1 Stück
Zwiebel frisch
2 Stück
Knoblauchzehen
1 Stange
Staudensellerie
2 Stück
Karotten
3 Esslöffel
Sesamöl
1 Esslöffel
Gemüsebrühe gekörnt*
0,5 Teelöffel
Koriander getrocknet
0,5 Teelöffel
Kurkuma
0,5 Teelöffel
Curry
0,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
2 Esslöffel
Sojasoße dunkel
Salz
3 Esslöffel
Sesam geröstet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2369 (566)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
55,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüse: Buntes Wok-Gemüse

ZUBEREITUNG
Gemüse: Buntes Wok-Gemüse

1
Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, drei Minuten stehen lassen, dann häuten und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika von Häuten und Kernen befreien und in schmale Streifen schneiden.
2
Zwiebel, Knoblauch und Karotten schälen. Die Zwiebel in halbe Ringe, die Knoblauchzehen in Streifen und die Karotten in ca 2 cm lange Stifte schneiden.
3
Vom Fenchel den Strunk entfernen und ebenfalls in feine Streifen, den Sellerie in Scheiben schneiden.
4
Das Sesamöl in einem Wok erhitzen und das ganze Gemüse, mit Ausnahme der Tomaten scharf anbraten.
5
Die gekörnte Gemüsebrühe* (Gewürzmischungen: Gekörnte Gemüsebrühe reloaded - easy selbst gemacht ) dazugeben, mit etwas Wasser aufgießen und das Gemüse langsam weich schmoren. Die Wasserzugabe eventuell wiederholen.
6
Das Gemüse mit Koriander, Kurkuma, Curry und Pfeffer würzen. Salz nach Gusto dazu geben und mit der Sojasoße verrühren. Zum Schluss die Tomaten dazugeben und noch einmal aufkochen lassen.
7
Das Gemüse auf vorgewärmten Tellern mit der gewünschten Beilag anrichten und mit geröstetem Sesam bestreuen.

KOMMENTARE
Gemüse: Buntes Wok-Gemüse

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Ein Rezept ganz nach meinem Geschmack! :) Die asiatische Note die du hier hinsichtlich Gewürze gewählt hast, passt aus meiner Sicht ja ohnehin fast immer und überall und ich liebe sie! Da ich es gerne scharf mag, würde ich nur noch mit etwas Chili ergänzen, mir dann ein paar Kartoffeln dazu machen und schon bin ich im kulinarischen 7. Himmel :) LG Uschi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
eine runde Sache dieses dein Rezept. Das halte ich mal im Auge :) denn laut Bild ist echt sicher sehr sehr legger !!!! GLG Biggi
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Tolle Farben! :-)
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Leckere Variante, werde ich auch ausprobieren, GLG Lorans
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Da hast bei mir voll ins schwarze getroffen.Ich liebe Deine Gemüsereste.Toll was Du daraus gemacht hast. LG Brigitte

Um das Rezept "Gemüse: Buntes Wok-Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung