Gemüse: Buntes Wok-Gemüse

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tomaten 3 Stück
Paprika rot 0,5 Stück
Fenchelknolle 0,25 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Staudensellerie 1 Stange
Karotten 2 Stück
Sesamöl 3 Esslöffel
Gemüsebrühe gekörnt* 1 Esslöffel
Koriander getrocknet 0,5 Teelöffel
Kurkuma 0,5 Teelöffel
Curry 0,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel
Sojasoße dunkel 2 Esslöffel
Salz etwas
Sesam geröstet 3 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, drei Minuten stehen lassen, dann häuten und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika von Häuten und Kernen befreien und in schmale Streifen schneiden.

2.Zwiebel, Knoblauch und Karotten schälen. Die Zwiebel in halbe Ringe, die Knoblauchzehen in Streifen und die Karotten in ca 2 cm lange Stifte schneiden.

3.Vom Fenchel den Strunk entfernen und ebenfalls in feine Streifen, den Sellerie in Scheiben schneiden.

4.Das Sesamöl in einem Wok erhitzen und das ganze Gemüse, mit Ausnahme der Tomaten scharf anbraten.

5.Die gekörnte Gemüsebrühe* (Gewürzmischungen: Gekörnte Gemüsebrühe reloaded - easy selbst gemacht ) dazugeben, mit etwas Wasser aufgießen und das Gemüse langsam weich schmoren. Die Wasserzugabe eventuell wiederholen.

6.Das Gemüse mit Koriander, Kurkuma, Curry und Pfeffer würzen. Salz nach Gusto dazu geben und mit der Sojasoße verrühren. Zum Schluss die Tomaten dazugeben und noch einmal aufkochen lassen.

7.Das Gemüse auf vorgewärmten Tellern mit der gewünschten Beilag anrichten und mit geröstetem Sesam bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Buntes Wok-Gemüse“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Buntes Wok-Gemüse“