Maultaschen in Tomatensoße mit Schinken und Käse überbacken Bilder sind online

1 Std leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maultaschen schwäbisch 12 Stück
Tomaten Konserve 2 Stück
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Chilischote rot 1 Stück
Schinken gekocht 5 Scheiben
Emmentaler geraspelt 150 Gramm
Oregano getrocknet 1 TL
Basilikumzweige frisch 3 Stück
Tomatenmark 2 EL
Thymian frisch etwas
Oregano getrocknet etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Rapsöl etwas

Zubereitung

1.Die Maultaschen in reichlich kochendem Salzwasser garen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Den Schinken in Streifen schneiden und den Käse auf der Küchenreibe raspeln. Beides beiseite stellen.

2.Zwiebel und Knoblauch schälen, Chilischote waschen, das Kernhaus entfernen und alles fein würfeln. Die Kräuter waschen auf Küchenkrepp trocknen und ebenfalls fein hacken. Tipp: die Basilikumblätter schneide ich mit der Küchenschere in Streifen !!!!

3.Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chilischote in dem heißen Öl glasig dünsten, die Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und die Kräuter hinzufügen.

4.Etwa ein Drittel der Tomatensoße in eine Auflaufform gießen; so daß der Boden gerade mal bedeckt ist. Mit den Schinkenstreifen und dem geraspelten Kaäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 30 - 40 minuten goldbraun überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maultaschen in Tomatensoße mit Schinken und Käse überbacken Bilder sind online“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maultaschen in Tomatensoße mit Schinken und Käse überbacken Bilder sind online“