Rosmarin-Filetsteaks mit Kenia-Bohnen in Seranoschinken

schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfiletsteaks zart, sehnenfrei 4
Rosmarin 2 Zweige
Lauchzwiebeln frisch 4
Staudensellerie 1 Stange
Natives Olivenöl extra 9 EL
Rucola 200 g
Granatapfel süß 1
Balsamicoessig 6 EL
Radieschen 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikaschote gelb 1
Frisch gehobelter Parmesan bzw. Parmesan am Stück 60 g
Rotwein 0,25 l
Butterschmalz 20 g
Butter 20 g
Keniabohnen süßlich zart 200 g
Serranoschinken 100 g
Beilage: etwas
Pinienkerne 1 Handvoll
Cocktailtomaten pro Person 4

Zubereitung

1.Steaks flach klopfen. Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken und mit 5 EL Öl mischen. Die Steaks damit einreiben, pfeffern und salzen und ca. 1 Stunde abgedeckt in der Marinade ziehen lassen.

2.Den Rucola säubern und verlesen. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Zwiebeln putzen und dunklen Lauch entfernen und den Rest in Ringe schneiden. Sellerie und Radieschen putzen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Dekorativ auf Teller anrichten. Granatapfel halbieren und Kerne dezent auf dem Salat verteilen.

3.Pinienkerne in einer Pfanne rösten, dann grob zerkleinern.

4.Eine Pfanne stark mit Butterschmalz erhitzen und die Steaks scharf von beiden Seiten 2 Minuten anbraten und herausnehmen. Den Grill vorheizen. Die Filet-Medaillons auf ein Blech geben und den Bratfond mit Rotwein loskochen und auf die Medaillons häufen, mit dem vorher gehackten Parmesan bestreuen und mit Butterflöckchen belegen. Auf der zweiten Schiene in den Ofen schieben und für 5 bis 7 Minuten grillen.

5.Bohnen abspülen und die Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Bohnen portionsweise bündeln und dekorativ mit Serranoschinken umwickeln und in einer Pfanne goldig anbraten.

6.Filet auf Salat mit Pinienkernen und Bohnen appetitlich anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosmarin-Filetsteaks mit Kenia-Bohnen in Seranoschinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosmarin-Filetsteaks mit Kenia-Bohnen in Seranoschinken“