Gebeiztes Tunfischfilet an Orangen-Kapern-Soße

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 8 EL
Orange Fruchtsaft 8 EL
Zitrone Fruchtsaft 4 EL
Sojasoße 5 EL
Pfefferkörner, zerstoßen 5 Stk.
Salz 4 TL
Zucker 4 TL
Tunfischfilet (Sushiqualität) 400 g
Soße: etwas
Kapern (Nonpareilles abgetropft) 50 g
Saftorangen 4 Stk.
Olivenöl 6 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Petersilienblatt glatt 0,5 Bund
Deko: etwas
Dill etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1724 (412)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
41,8 g

Zubereitung

1.Olivenöl, Orangen- und Zitronensaft, Sojasoße, Pfefferkörner, Salz und Zucker verrühren, in einen Gefrierbeutel gießen und das Tunfischfilet dazugeben. Den Beutel zubinden und den Fisch für mindestens 6 bis 7 Stunden in der Soße beizen lassen.

2.Für die Soße die Kapern fein hacken, die Orangen filetieren und in kleine Würfel schneiden, mit Öl alles mischen und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie fein hacken und dazugeben. Bei Bedarf noch Olivenöl dazugeben.

3.Das Tunfischfilet aus der Beize nehmen, in dünne Scheiben schneiden und auf einem länglichen Teller anrichten. Die Orangen-Kapernsoße darüber gießen und das Ganze mit Dill dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebeiztes Tunfischfilet an Orangen-Kapern-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebeiztes Tunfischfilet an Orangen-Kapern-Soße“