Gebeizter Tunfisch in Orangen-Kapernsoße

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Olivenöl 4 EL
Orange Fruchtsaft 4 EL
Zitrone Fruchtsaft 2 TL
Sojasoße 2 EL
Pfefferkörner schwarz 5
Salz 2 TL
Zucker 1 TL
Thunfisch frisch Fischzuschnitt 600 g
Kapern Gewürz 40 g
Orangen frisch 3
Olivenöl 5 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Petersilienblatt frisch 0,5 Bund
Granatäpfel 2,5
Weißbrot-Weizenbrot etwas

Zubereitung

1.Olivenöl, Orangen- und Zitronensaft, Sojasoße, die zerstoßenen Pfefferkörner, Salz und Zucker verrühren, in einen Gefrierbeutel gießen und das Tunfischfilet dazugeben. Dann den Beutel zubinden und mindestens 6-7 Stunden in der Soße ziehen lassen.

2.Für die Soße die Kapern fein hacken. Die Orangen schälen, bis das Weiße komplett entfernt ist und dann in kleine Würfel schneiden. Anschließend mit den Kapern, dem Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und Zucker mischen. Die Petersilie von den Stielen zupfen, hacken und dazugeben. Bei Bedarf noch etwas Olivenöl dazugeben.

3.Das Ganze dann über den aus der Beize genommenen und dünn aufgeschnittenen Tunfisch geben und mit jeweils 1/2 Granatapfel servieren. Weißbrot dazureichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebeizter Tunfisch in Orangen-Kapernsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebeizter Tunfisch in Orangen-Kapernsoße“