Filet vom Zackenbarsch mit Zitronen-Salbei-Sauce

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zackenbarsch oder ein anderer Fisch oder küchenfertige Fischfilets 1 frischer
Paprika 2 gelbe
Paprika 1 rote
Butter 40 gr
Zitrone 1 halbe
Sahne 100 ml
Zucker 1 Prise
Olivenöl etwas
fischer Salbei etwas
frische Petersilie etwas
Peperoncini 1 halbe
Weisswein 40 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1448 (346)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
35,7 g

Zubereitung

1.Die Paprika mit dem Gemüseschäler schälen, vierteln, in feine Würfel schneiden und in Olievnöl braten, salzen und pfeffern.

2.Das Fischfilet salzen und pfeffern und in Olivenöl braten.

3.Die Butter erhitzen, die Salbeiblätter darin knusprig braten, den Saft der Zitrone dazugeben, mit Weisswein ablöschen, reduzieren lassen, mit Sahne auffüllen, salzen, pfeffern, eine Prise Zucker hinzu geben und die Hitze runter schalten, etwas einreduzieren lassen.

4.Alles auf einen Teller geben undf eventuell mit kleinen Kartoffeln servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Filet vom Zackenbarsch mit Zitronen-Salbei-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet vom Zackenbarsch mit Zitronen-Salbei-Sauce“