Hackklösschen mit Käsesoße

35 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackklösschen
Hackfleisch 450 Gramm
Brötchen alt 1
Milch etwas
Schalotten 2
Knoblauchzehe 1
Ei 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Cayennepfeffer 1 Prise
Semmelbrösel etwas
Gemüsebrühe etwas
Soße
Kochsud von den Hackbällchen 300 ml
Rama Cremefine 7 % 150 ml
Frischkäse mit Kräutern Doppelrahmstufe 200 Gramm
Käse gerieben etwas
Petersilie etwas
Zitronensaft etwas
Worcestersoße etwas

Zubereitung

Hackklößchen

1.Das Brötchen in Milch einweichen ,Knoblauch und die Schalotten schälen in kleine Würfel schneiden.

2.Das Hackfleisch in eine Schüssel geben ,das ausgedrückte Brötchen,Knoblauch ,Schalotten ,Ei ,Salz, Pfeffer und Cyennpfeffer zugeben und alles gut vermengen

3.Wenn nötig zur besseren Bindung etwas Semmelbrösel zugeben

4.Aus der Masse nun kleine Hackbällchen formen und diese in die kochende Gemüsebrühe geben und garen lassen .

Soße

5.Von den Kochsud 300 ml in einen Topf geben ,Cremefin zugeben und aufkochen lassen.

6.Frischkäse und geriebenen Käse zur Soße gebe und schmelzen lassen.

7.Gewaschene und gehackte Petersilieeinrühren und wenn nötig mit etwas Speisestärke andicken.

8.Die Soße nun mit Salz ,Pfeffer ,Zitronensaft und Worcestersoße pikant abschmecken.

Anrichten

9.Hackbällchen aus den Sud nehmen auf einen Teller geben ,mit der Soße und Reis anrichten .Natürlich könnt ihr auch Kartoffelpüree dazu essen.

10.Ich wünsche euch Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackklösschen mit Käsesoße“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackklösschen mit Käsesoße“