Asiatisch: Gebratener Reis

10 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wok-oder Olivenöl 4 EL
Ei 1
Salz, Pfeffer etwas
Chinakohl in Streifen geschnitten 400 Gramm
Frühlimgszwiebeln in Ringe geschnitten 4
Jasmin-oder Basmatireis, gekocht 300 Gramm
Zwiebel, gewürfelt 1 kleine
Sojasoße etwas
Salz, Pfeffer etwas
evtl. 300 Gramm gekochten Schinken, gewürfelt etwas

Zubereitung

Das Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl im Wok oder Pfanne erhitzen und das Ei hineingeben und stocken lassen. Das fertige Omelett herausnehmen und in Streifen schneiden. Wieder Öl im Wok erhitzen und Zwiebel und Frühlingszwiebel kurz anbraten, dann den Chinakohl dazugeben. Nach ca. 1 Min. den Reis und evtl. den Schinken zugeben. und etwa 3 Min. unter Rühren anbraten. Mit Sojasosse, Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn ich den Reis als Beilage mache, lasse ich den Schinken weg. Auf Bild ist auch keiner drin!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatisch: Gebratener Reis“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatisch: Gebratener Reis“