Verkohlte chinesische scharfe Pute

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Putenbrust 300 Gramm
Chinakohl frisch 300 Gramm
Peperoni frisch 4 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Chilisoße Süß-Sauer 2 EL
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 EL
Gewürzmischung chinesisch 1 Prise
Chilipulver 1 Prise
Salz und Pfeffer etwas
Paprika 3 Prise
Sonnenblumenöl etwas

Zubereitung

1.Ich bekam heute beim Metzger Putengulasch, Chinakohl hatte ich auch noch daheim und die bösen Hydis will ich auch weglassen. Also das Gulasch noch feiner schneiden. In eine Schüssel geben salzen, pfeffern und mit Paprika, Chili würzen. Die soßen dazugeben und alles vermischen. 1-2 Stunden ziehen lassen.

2.Nach den 2 Stunden. Das Fleisch im Wok in SB-Öl scharf anbraten. Die Zwiebeln grob würfeln und die Pepers in Ringe schneiden und mit rein in den Wok. Rührenbraten. Den Chinakohl in feine Streifen schneiden. Und immer portionsweise in den Wok werfen und anbraten. Wenn der ganze Kohl drin ist nochmal nach Belieben würzen. Garen bis der Kohl noch einen Biss hat. Finito. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Verkohlte chinesische scharfe Pute“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Verkohlte chinesische scharfe Pute“