Asiatisch: Sherryhähnchen mit gebratenem Kopfsalat

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchen Innenfilets, in Streifen geschnitten 350 Gramm
Frühlngszwiebeln, in Ringe geschnitten 2 Stück
Tiefkühl-Buttergemüse 150 Gramm
gekochter Langkornreis 2 Tassen
Kopfsalat, geputzt, gewaschen, grob zerpflückt 1 kleiner
Marinade: etwas
Oyster Sauce 1 EL
Sojasauce 1 EL
Salz 2 Prisen
Zucker 2 Prisen
Sherry 2 EL
Sherry 0,05 Liter
Salz, Pfeffer etwas
Öl etwas
Knoblauch in Scheibchen geschnitten 2 zehen

Zubereitung

1.Oyster-und Sojasauce, sowie Salz und Zucker und den 2 EL Sherry verrühren. Geschnittenes Hähnchenfleisch darin ca. 30 in. marinieren.

2.Öl im Wok erhitzen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Buttergemüse darin bißfest braten. Herausnehmen! Evtl. wieder etwas Öl in den Wok geben und Fleisch darin anbraten. Gekochten Reis zugeben, Frühlingszwiebel Gemisch ebenfalls dazugeben. Mit dem Sherry und Salz und Pfeffer gut abschmecken. Kurz vor dem Servieren den Kopfsalat darunterrühren und nur etwa 2 Min. mitbraten lassen. Kopfsalat soll noch knackig sein. Ein trockener Weiswein passt optimal dazu!

3.Bilder sind hochgeladen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatisch: Sherryhähnchen mit gebratenem Kopfsalat“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatisch: Sherryhähnchen mit gebratenem Kopfsalat“