Rotes Hühner-Thaicurry

Rezept: Rotes Hühner-Thaicurry
24
00:45
14
1450
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Hühnerfilets
3
Frühlingszwiebel
1
Zucchini
1
Karotte
1
Paprika gelb
5
Champignons
2
Tomaten
1 TL
Senfsamen braun
Chilisoße (Sambal Oelek)
EL
rote Currypaste
1 Dose
Kokoscreme
Salz
Pfeffer
2
Kaffir-Zitronenblätter
Rapsöl
Basmatireis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotes Hühner-Thaicurry

Nudeln Phad Thai fotos

ZUBEREITUNG
Rotes Hühner-Thaicurry

1
Gemüse in feine Streifen bzw. Stückchen schneiden; Fleisch in schmale Streifen schneiden und in Sambal Olek einlegen
2
Reis aufstellen; Wok erhitzen und Senfsamen in Öl anbraten (Deckel drauf, Samen springen);
3
Frühlingszwiebelringe anbraten, Karotten, Zucchini, Paprika dazu, Salz ,Pfeffer, Zitronenblätter, Fleisch dazu und anbraten, rote Currypaste dazu, Champignons, Tomaten dazugeben und dann mit Kokoscreme aufgießen;
4
noch kurze Zeit köcheln lassen, Gemüse soll aber knackig bleiben, abschmecken und mit Reis servieren

KOMMENTARE
Rotes Hühner-Thaicurry

   terere56
Genau so werde ich es machen -- super lecker
Benutzerbild von Merlilli1969
   Merlilli1969
Hühnchen ist immer prima...ebenfalls ein feines Curry...5 Sterne. LG Daniela
Benutzerbild von bonnie4
   bonnie4
Immer lecker die scharfe Thai-Küche. 5*****
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Das klingt richtig lecker! 5*
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Suuuuuuuper!!!! 5* LG

Um das Rezept "Rotes Hühner-Thaicurry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung