Rotes Hühner-Thaicurry

45 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerfilets 2
Frühlingszwiebel 3
Zucchini 1
Karotte 1
Paprika gelb 1
Champignons 5
Tomaten 2
Senfsamen braun 1 TL
Chilisoße (Sambal Oelek) etwas
rote Currypaste EL
Kokoscreme 1 Dose
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kaffir-Zitronenblätter 2
Rapsöl etwas
Basmatireis etwas

Zubereitung

1.Gemüse in feine Streifen bzw. Stückchen schneiden; Fleisch in schmale Streifen schneiden und in Sambal Olek einlegen

2.Reis aufstellen; Wok erhitzen und Senfsamen in Öl anbraten (Deckel drauf, Samen springen);

3.Frühlingszwiebelringe anbraten, Karotten, Zucchini, Paprika dazu, Salz ,Pfeffer, Zitronenblätter, Fleisch dazu und anbraten, rote Currypaste dazu, Champignons, Tomaten dazugeben und dann mit Kokoscreme aufgießen;

4.noch kurze Zeit köcheln lassen, Gemüse soll aber knackig bleiben, abschmecken und mit Reis servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotes Hühner-Thaicurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotes Hühner-Thaicurry“