Thai- Shrimp- Curry

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 350 g
Garnelen 16
Zuckerschoten 200 g
Zwiebel 1
Lauchstange 1
Zitronengras-Ingwer-Öl 1 EL
Mangochutney siehe mein KB 2 EL
frisches Thaibasilikum 3 EL
Kokosmilch ungesüßt 250 ml
Currypaste rot 1 EL
WOK-Gewürz 3 TL
Hühnerbrühe 50 ml
Fischsauce 0,5 TL
Ananas Konserve 1 Kleine Dose
Salz, Ofeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
226 (54)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel, den Lauch in Würfel schneiden.

2.In einem Wok etwas zitronengras-Ingwer-Öl erhitzen und das Fleischdarin kross anbraten. Herausnehmen und mit Salz, Pfeffer und dem Wok-Gewürz würzen. Beiseite stellen.

3.Im restlichen Öl die Zwiebelnund den Lauch anbraten. Die rote Currypaste einrühren und kurz anschwitzen. Mit der Kokosmilch ablöschen. Einkochen lassen, Die Hühnerbrühe zugeben. Weiter auf mittlerer Flamme köcheln lassen.

4.Das Fleisch, die zuckerschoten und die Garnelen zugeben und alles erhitzen. Das Thaibasilikum in Streifen schneiden un dmit dem Mangoschutney unter das Curry mischen. Zum Schluß die Fischsauce und die Ananas zugeben.

5.Mit Kurkuma-Reis anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thai- Shrimp- Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai- Shrimp- Curry“