Chinapfanne

40 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 600 Gramm
Asia-Gemüse TK 750 Gramm
Zwiebeln 2 Stück
Sherry trocken 100 ml
Knoblauchzehen 3 Stück
Cashewnüsse 100 Gramm
Kokosnussmilch nach Belieben etwas
Worchestersauce etwas
Öl zum Braten etwas
Salz, Pfeffer, Paprika, Chinagewürz, Reis etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrust – Innenfilets säubern und in gabelgerechte Stücke bzw. Scheiben schneiden. Mit etwas Öl in der Pfanne oder einem Wok scharf anbraten.

2.In der Zwischenzeit den Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

3.Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Zum Fleisch geben und ca. 5 Minuten mitbraten.

4.Jetzt das Asia-Gemüse zugeben und unter Zugabe des Sherry´s (Reiswein ist natürlich besser, aber wesentlich teurer), der Sojasauce, einigen Spritzern Worchestersauce sowie der Kokosnussmilch (Menge nach Belieben) bißfest garen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und mit Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinapfanne“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinapfanne“