Asiapfanne

20 Min leicht
( 94 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenbrust 300 Gramm
Zuckerschoten 200 Gramm
Frühlingszwiebeln 3
Paprika rot 1
Mungobohnensprossen 1 kl.Glas
Wok-Nudeln 150 Gramm
Sambal-Olek 1/2 Teelöffel
Asia-Würzmischung etwas
Sojasoße etwas
Erdnussöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
15,4 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Die Putenbrust waschen ,trockentupfen in kleine Streifen schneiden und kurz im heißen Öl anbraten.

2.Die Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln schräg in kleine Stücke ,den Paprika in dünne Streifen schneiden und mit zu den Fleisch geben mit der Würzmischung und Sambal Olek würzen.

3.Alles etwas anbraten ,so das das Gemüse knackig bleibt,Sprossen mit den Saft ,Sojasoße , dazugeben gut umrühren

4.Nun kommen die Nudeln dazu, unterrühren und köcheln lassen bis der Gemüsesaft von den Sprossen eingekocht ist .

5.Alles nochmals abschmecken auf einen Teller anrichten mit Frühlingszwiebel bestreuen und servieren .

6.Wer möchte kann noch etwas geröstete Zwiebel und Sojasoße darüber geben .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiapfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiapfanne“