Kopfsalat Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kopfsalat Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Kopfsalat Dieter´s Art - Rezept
Kopfsalat á la Oma - Rezept
Thonsalat im Blätterteig mit Tomaten-Kopfsalat EURO 5,55 für 4 Pers. - Rezept
Thonsalat im Blätterteig mit Tomaten-Kopfsalat EURO 5,55 für 4 Pers
30 Min
(27)
Kopfsalat süß - Rezept
Kopfsalat (Griechischer) - Rezept
Kopfsalat- und Gurkensuppe - Rezept
Kopfsalat- und Gurkensuppe
10 Min
(34)
Kopfsalat mit Erdbeeren - Rezept - Bild Nr. 2
Kopfsalat - Rezept
30 Min
(9)
Kopfsalat - Rezept
15 Min
(25)
Kopfsalat-Mais Joghurt - Rezept
Kopfsalat-Mais Joghurt
15 Min
(76)
Hopfenspargelsuppe mit Kopfsalat - Rezept
Hopfenspargelsuppe mit Kopfsalat
30 Min
(22)
Süppchen vom Kopfsalat - Rezept
Süppchen vom Kopfsalat
(30)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 10
  • >

Kopfsalat – zeitlos beliebt

Schon bei den alten Ägyptern stand der Kopfsalat auf dem Speiseplan, ebenso bei den Griechen und Römern. Unter den Gartensalaten ist er immer noch ein Klassiker, auch wenn ihm neue Salatsorten inzwischen massiv Konkurrenz machen. Das Lattich-Gewächs, das ursprünglich wohl aus Südeuropa und dem vorderen Asien stammt, wird heute auf der ganzen Welt angebaut. Wegen seiner zarten Konsistenz und seines fein-würzigen Geschmacks ist es auch unter dem Namen „Buttersalat“ bekannt.

Am besten aus dem Freilandanbau

Zu 95 Prozent besteht der Kopfsalat aus Wasser, aber in ihm stecken auch wertvolle Mineralstoffe, Folsäure sowie die Vitamine A und E. Die gesunden Nährstoffe finden sich vor allem in den kräftigen Außenblättern des Salatkopfs, weniger in seinem zarten Inneren. Besonders zu empfehlen ist Kopfsalat aus dem Freilandanbau, wie er bei uns von Mai bis Oktober erhältlich ist. Treibhausware ist zwar zu jeder Jahreszeit verfügbar, schmeckt aber nicht ganz so aromatisch und hat meist einen höheren Nitratgehalt.
Empfehlung