Involtini alla verde, Kartoffel-Zucchini-Gratin und Mangold-Päckchen

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kalb Schnitzel (ma) frisch 6
Rucola 2 Bund
Zucchini frisch 2
Tomaten getrocknet in Öl 12
Limette 0,5
Sonnenblumenöl 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Salz etwas
Kartoffeln ungeschält frisch 750 g
Zucchini frisch 750 g
Knoblauchzehe 1
Butter 1 EL
Pfeffer etwas
Gouda 200 g
Sahne 100 g
Muskatnuss etwas
Reis 200 g
Gemüsebrühe 0,75 l
Salz etwas
Mangold 1 kg
Mohrrüben frisch 2
Zwiebel 1
Ingwerknolle 1 Stück
Butter 2 EL
Sahne 2 EL
Hühnerei 1
Currypulver 0,5 TL
Butter etwas

Zubereitung

1.Für die Involtini den Rucola waschen und trockenschütteln. Zucchini putzen, waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten kurz und kräftig anbraten. Die Schnitzel waschen, trockentupfen, waagerecht halbieren und etwas flach klopfen. Die Innenseiten mit dem Saft von einer halben Limette beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Jeweils mit Zucchinischeiben, einer getrockneten Tomate und 4-5 Rucolastängeln belegen und einrollen. Dann mit Holzspießen feststecken und mit etwas Tomatenöl einpinseln. Zum Schluss salzen und pfeffern. Anschließend die Röllchen in einer heißen Pfanne von allen Seiten anbraten. Fertiggaren in etwa 6-7 Minuten.

2.Für das Kartoffel-Zucchinigratin den Backofen auf 220 °C vorheizen. Reichlich Salzwasser aufkochen lassen. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Im Salzwasser etwa 10 Minuten kochen. Zucchini waschen, trockenreiben, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, durchpressen, mit der Butter vermischen und damit eine feuerfeste Form ausstreichen. Zucchini und Kartoffeln dachziegelartig in die Form legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse darüber streuen. Die Sahne mit Muskat vermischen und darüber gießen. Das Gratin im Backofen (Mitte, Umluft 200 °C) ca. 15 Minuten backen.

3.Für die Mangoldpäckchen den Reis in 1/2 l Gemüsebrühe in etwa 20 Minuten garen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Mangold waschen, putzen, Stiele abschneiden. Blätter etwa 2 Minuten blanchieren und abtropfen lassen. Die Blattrippen flach schneiden. Möhren, Zwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln. In der Butter etwa 5 Minuten dünsten. Reis durch ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Reis, Möhren, Zwiebel und Ingwer mit Sahne, Ei und Curry mischen. Mangoldblätter (bei kleinen 2 aufeinander legen) auf eine Arbeitsplatte legen und die Füllung als Häufchen in die Mitte setzen. Die Seiten der Blätter darüber schlagen und zusammenrollen. Eine feuerfeste Form fetten. Die Mangoldpäckchen hineinsetzen und mit der restlichen Gemüsebrühe übergießen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160 °C) ca. 30 Minuten garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Involtini alla verde, Kartoffel-Zucchini-Gratin und Mangold-Päckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Involtini alla verde, Kartoffel-Zucchini-Gratin und Mangold-Päckchen“