Paprika-Putenschnitzel mit knuspriger Chips-Panade

35 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika-Chips 125 g
Ei 1
Putenschnitzel a 150g 4
Salz etwas
weißer Pfeffer etwas
Mahl 30 g
Zwiebel 1
Paprikaschoten 600 g
Öl 5 Esslöfel
Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Paprika-Chips fein zermahlen. Ei verquirlen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in das Mehl, dann in Ei, dann in gemahlenen Paprika-Chips wenden.

2.Zwiebeln fein würfeln. Die Paprikaschoten entkernen, in grobe Stücke schneiden. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebel und Paprika darin andünsten. Etwas Wasser angießen und zugedeckt ca. 8 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin ca. 10 Minuten braten, ab und zu wenden. Schnitzel mit dem Paprikagemüse anrichten, mit frischer Petersilie garniert servieren. Wir haben Stampfkartoffeln dazu gegessen. Man kann dazu aber auch Pommes frites reichen.

4.Nach Belieben kann man auch noch Zitronenscheiben und einen Dip aus Creme fraiche und etwas Tomatenmark zu den Schnitzeln reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Putenschnitzel mit knuspriger Chips-Panade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Putenschnitzel mit knuspriger Chips-Panade“