Panade Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Panade Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Putenschnitzel
  • Mozzarella
  • Tomaten
  • Tomatenmark
  • Mandeln gemahlen
  • Parmesan gerieben
  • Semmelbrösel
  • Ei
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Olivenöl für die Pfanne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Paniermehl
  • Sesam
  • Ei
  • Hähnchenbrustfilet
  • Erdnussöl
  • Salz,Pfeffer,Sojasauce
  • Mehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalb Schnitzel
  • Semmelbrösel
  • Mehl
  • Eier
  • Kürbiskerne
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Putenschnitzel
  • Chilisalz, Pfeffer
  • Wiener Grießler, doppelgriffiges Mehl
  • Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Sahne
  • Cornflakes
  • Kokosmilch
  • gelbe Currypaste
  • rote Chilischote
  • Aprikosenhälften aus der Dose
  • Ananas, in Stücken aus der Dose
  • Ananassaft
  • Sojasauce
  • etwas Salz
  • etwas Cayennepfeffer
  • Reis
  • Gemüsezwiebel
  • Gemüsebrühe
  • etwas Butter
  • etwas kleingehackte glatte Petersilie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Salzstangen klein
  • Chips
  • Plastiktüte
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schollenfilet
  • Ei verquirlt
  • Paniermehl
  • Chili aus der Mühle
  • Chilipulver
  • Rosmarin getrocknet
  • Zuchhini
  • gelbe Paprika
  • Datteltomaten
  • Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schollenfilet
  • Eier groß
  • geriebener Parmesankäse
  • Semmelmehl
  • Sesamkörner
  • Schmand
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Öl zum Anbraten
  • Mehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • mit Hühnerei und etwas Mehl das Bratgut einwälzen und dann
  • Semmel, Toastbrot, Weißbrot zu klassischem weißem Paniermehl
  • Pfefferkuchen, Lebkuchen zu Weihnachtspanade mit Aroma
  • Vollkornbrot, Schwarzbrot, Pumpernickel zu Dunkler Panade
  • Sesamkörner
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne
  • Bäckermohn
  • Haferflocken
  • Weizen Mehl
  • Buchweizenmehl
  • Roggenmehl
  • Maismehl
  • Gruyere gerieben, Hartkäse
  • Parmesan gerieben
  • Grana Padano Parmesan
  • Hartkäse anderer Sorten, gerieben
  • Gewürzmischungen, besonders Pfeffersorten
  • Kräutermischungen
  • Haselnuss
  • Walnuss
  • Macadamianuss
  • Pistazien
  • Pinienkerne
  • Cashewnuss
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schnitzel
  • Mehl
  • Ei
  • Cornflakes ungesüßt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sonnenblumenöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Bratwurst
  • Senf
  • Mehl
ZUTATEN
♣ Schweinekotelett mit Kokosraspel-Panade ♣ - Rezept
Schweinekotelett mit Kokosraspel-Panade
351
3
ZUTATEN
  • Schweinekoteletts
  • Salz aus der Mühle
  • Grüne Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl zum mehlieren
  • Ei
  • Paniermehl
  • Kokosraspeln
  • Rapsöl, Geschmacks- und Geruchsneutral
  • Kartoffel
  • Zwiebel
  • Bauchspeck gewürfelt
  • Eigene Schmalz mit Grieben
  • Datteltomaten
  • Junge Knackerbsen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pangasiusfilets
  • Pfeffer, Salz
  • Mehl
  • Eiweiss
  • Karotten
  • Zwiebel gehackt
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Petersilie gehackt
  • Olivenöl
  • Brühe
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Putenschnitzel
  • Mehl
  • Cornflakes ,ohne Zucker, je nach Bedarf
  • Eier
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schnitzel
  • Salz
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • Ei
  • Sahne
  • Mehl
  • Pankomehlgibts in chin Geschäften zu kaufen
  • Rama culiness
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinekotelett
  • Ei geschlagen
  • Meerrettich Konserve
  • Sahne
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Chili aus der Mühle
  • Rapsöl
  • chinagewürz
  • Knoblauch Pulver
  • Semmelbrösel
  • Mehl
TIPP
Huhn zerlegen
3,6k
8
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • >

Tipps und Rezepte für eine leckere Panade

Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse – viele Lebensmittel schmecken erst mit der passenden Panade besonders aromatisch. Mit wenigen Tipps und Tricks gelingt eine leckere Panade, die nicht in der Pfanne haften bleibt und beim Braten knusprig wird. Zum Panieren geeignete Lebensmittel sind Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst. Wichtig für die Haftung der Panade ist, dass Sie die Lebensmittel vor dem Panieren gründlich waschen und wieder trocknen.

So gelingt eine Panade

Ein Schritt bei der Vorbereitung der Panade ist die ausreichende Würzung. Sie können dazu entweder direkt das Lebensmittel vor dem Panieren würzen oder verschiedene Gewürze und Kräuter in die Panade mischen. Außerdem benötigen Sie beim Braten in unbeschichteten Gefäßen ausreichend Fett; dieses verhindert nämlich das Ankleben der Panade am Bratgefäß und sorgt zusätzlich für einen herzhaften Geschmack. Panierte Lebensmittel lassen sich übrigens nicht nur in der Pfanne, sondern auch in der Fritteuse zubereiten.
Empfehlung