Vorspeise: Knusprig gebratene Champignons in Erdnusspanade

25 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons braun 6 große
Limette 1
schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Für die Panade:
Erdnüsse, geröstet und ungesalzen 100 g
Vollkorntoast 1,5 Scheiben
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Chiliflocken 0,5 TL
Thymian getrocknet 1 TL
Eier 2
Weizenmehl 3 EL
Pflanzenöl 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2449 (585)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
36,6 g
Fett
46,9 g

Zubereitung

1.Champignons putzen und vierteln. Limetten auspressen. Champignons mit dem Saft und etwas schwarzem Pfeffer vermischen, Pilze ca. drei Minuten marinieren lassen.

2.Für die Panade Erdnüsse, Toastbrot, Thymian, etwas Salz und Pfeffer und Chiliflocken im Universalzerkleinerer fein mahlen. Panade und Mehl jeweils auf einen Teller geben, Eier in einem weiteren, tiefen Teller verquirlen.

3.Champignons erst in Mehl, dann in den verquirlten Eiern und zum Schluß in der Panade wälzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin runterherum braten, bis sie goldbraun sind. Auf einem Stück Küchenrolle entfetten, dann mit einem Dip nach Wahl und frischen Salat servieren.

4.Wir haben diese Champignons als Hauptgericht gegessen. Dazu gab es noch Linsenbratlinge, Mango-Schmand-Dip, Feta-Gurken-Dip und einfachen grünen Salat mit Tomaten. Rezepte für die Dips und Linsenbratlinge in meinem KB: Würziger Feta-Gurken-Dip

5.Pikanter Mango-Schmand-Dip

6.Vegetarische Küche: Scharfe Linsen-Möhren-Bratlinge

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeise: Knusprig gebratene Champignons in Erdnusspanade“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeise: Knusprig gebratene Champignons in Erdnusspanade“