Schweinefilet-Medaillons im Schinkenmantel, gefüllte Champignons und Pommes frites

30 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 1
Schinkenspeck 6 Scheiben
Champignons 6 große
Rind Hackfleisch frisch 150 gr.
Schlagsahne 0,5 Becher
Salz, Pfeffer etwas
grüner Pfeffer eingelegt 2 TL
Zwiebel 1 Stk.
Curry scharf etwas
Feldsalat (Rapunzel) 200 gr.
Zucker etwas
Zitrone 0,5 Stück

Zubereitung

1.Filet säubern, parieren und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Leicht mit der Hand in Form bringen und mit dem Schinkenspeck umwickeln. Mit Salz (wenig! Der Schinkenspeck ist schon salzig!) und Pfeffermühle würzen.

2.Mit dem frischen Hack und der klein gewürfelten Zwiebel werden die Champignons gefüllt. Dazu die Champignons säubern (ohne Wasser) und den Stiel entfernen (Kann in kleinen Scheiben der Soße zugegeben werden.).

3.Das Filet in der Pfanne mit wenig Öl von allen Seiten anbraten und dann bei 140°C auf der Mittelschiene im Backofen ca. 20 Min. fertig garen.

4.Die gefüllten Champignons in der selben Pfanne garen, in der das Filet angebraten wurde. Mit wenig Salz, eingelegtem Pfeffer und einer Prise Curry würzen. Deckel verwenden! Mit der Sahne ablöschen und eine würzige Soße herstellen. Andicken war nicht notwendig. Evtl. etwas reduzieren lassen.

5.Nur zur Deko! Den gründlich gesäuberten Feldsalat mache ich nur mit Zitronensaft, einer Prise Zucker und einen Tropfen Öl an. Dazu gab es heute Pommes aus dem Ofen. Nichts Besonderes, aber es hat super geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet-Medaillons im Schinkenmantel, gefüllte Champignons und Pommes frites“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet-Medaillons im Schinkenmantel, gefüllte Champignons und Pommes frites“