Cannelloni gefüllt mit Chamignon-Kräuter- Ricotta in Tomatensoße

30 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Cannelloni 8 Stück
Champignons frisch 100 g
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Tomaten passiert 500 g
Cocktailtomaten 100 g
frische Petersilie gehackt 1 EL
Schnittlauch frisch gehackt 1 EL
Basilikumblätter gehackt 1 EL
Mozzarella gerieben 80 g
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Majoran Gewürz etwas
Olivenöl für die Pfanne etwas
Ricotta 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
6,5 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Beides darin glasig dünsten. Passierte Tomaten zugeben Mit Salz Pfeffer und Majoran würzen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen.

2.Kräuter waschen und fein hacken. Champignons ebenfalss hacken. Tomätchen halbieren. Ricotta mit den Kräutern und der Hälfte der Champignons gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Hilfe eines Spritzbeutels ohne Tülle in die Cannelloni einfüllen.

3.Tomatensoße vom Herd nehmen, Kirschtomaten und die 2. Hälte der Champignons zufügen und verrrühren.

4.Die Hälte der Mischungin eine Auflaufform geben. Cannelloni hineinsetzen und den Rest der Tomatensoße darübergeben. Geriebenen Mozzarella ( ich hatte fettreduzierten) darüberstreuen.

5.Bei 150° Heißluft ca. 45 Minuten backen. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni gefüllt mit Chamignon-Kräuter- Ricotta in Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni gefüllt mit Chamignon-Kräuter- Ricotta in Tomatensoße“