Cannelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung

55 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat 500 g
Ricotta 200 g
Ei 1
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Tomaten aus der Dose 200 g
Cannelloni 250 g
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 1 EL
Butter 2 EL
Mehl 1 EL
Milch 250 ml
Parmesan, gerieben 80 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Spinat putzen, waschen und tropfnass erhitzen, zusammenfallen lassen. Kräftig ausdrücken. Spinat grob hacken und mit dem Ricotta mischen. Ei unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Masse in die Cannelloni füllen und in eine feuerfeste Form legen. Ofen auf 200° C vorheizen.

2.Tomaten grob schneiden. Schalotte und Knoblauch abziehen und klein würfeln. Im heißen Öl mit den Tomaten zusammen dünsten.

3.Mehl in 1 EL Butter anschwitzen. Milch nach und nach hinzugießen, würzen. Hälfte des Käses unterrühren. Tomaten über den Cannelloni verteilen. Sauce darüber geben. Restliche Butter und Parmesan darauf verteilen. Im Ofen ca. 30 min. überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung“