Pizzabrötchen nach meiner Art

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blattspinat tiefgefroren 50 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 2
Olivenöl 3 EL
stückige Tomaten 0,5 Dose
Oregano getrocknet 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
Mozzarella 0,5 Kugel
Gouda gerieben 100 g
Knack und Back Sonntagsbrötchen 1 Rolle
Salami 100 g
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Spinat auftauen lassen. Für die Tomatensoße Zwiebeln und Knoblauch schälenn und würfeln. 2 EL Öl im Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebelwürfel darin andünsten. Tomaten und Oregano zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.Und etwa 10 Min. köcheln lassen und evtl. wieder abschmecken.

2.Mozzarella fein würfeln und mit ca. mit 50g geraspelten Gouda vermischen. Die Brötchen aus der Verpackung nehmen und in eine gefettete Auflaufform setzten. Die Brötchen in der M;itte eindrücken und mit der Käsemischung füllen. Teig darüber zusammendrücken.

3.Spinat und Tomatensoße auf den Brötchen verteilen, Mitdem restlichen Käse bestreuen und bei 200° Grad ca. 45 Min. backen. Nach 30 Min. evtl. abdecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzabrötchen nach meiner Art“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzabrötchen nach meiner Art“