Cannelloni überbacken

1 Std 10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Passierte Tomaten 750 Gramm
Südtiroler Speck 2 Scheibe
Gouda gerieben 200 Gramm
Cannelloni 250 Gramm
Mehl 90 Gramm
Butter 90 Gramm
Milch 1 Liter
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Basilikum 1 Bund
Zwiebel 1 Stk.
Paprikaschoten 1 Stk.
Champignons frisch 300 Gramm
Knoblauchzehe 1
Salz, Pfeffer, Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

1.Füllung: Speck und Zwiebeln würfeln und in heißem Öl glasig anschwitzen, dann das Hack hinzugeben und anbraten. Paprika, Champignons und Knoblauch zerkleinern und mit den passierten Tomaten (500 gr.) hinzufügen.Gegen Schluß salzen und pfeffern, zerkleinerte Petersilie und Basilikum zugeben und ca.25 min.köcheln lassen.

2.Tomaten-Bechamelsauce: Butter in Topf zergehen lassen, das Mehl unter Rühren hinzugeben und anschwitzen. Nach und nach die Milch unterrühren und die restlichen passierten Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3.Die Canneloni füllen ( am besten mit einem Spritzbeutel ), eine Schicht Soße in die Auflaufform geben und eine Schicht Canneloni hineinlegen. Danach die resliche Sauce darübergeben und mit Käse überstreuen. Im vorgeheitzten Ofen bei 180°C ca. 35 min. backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni überbacken“