Hähnchen-Nuggets mit Cornflakes-Panade

32 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenfilets
Hähncheninnenfilets (sind ca. 12-13 Stck) 400 g
Salz, Sprühöl etwas
Cornflakes natur 80 - 100 g
Marinade
Buttermilch 0,5 ltr
diverse Gewürze: etwas
Kreuzkümmel, Paprika, Kurkuma, Koriander , Curry, Pfeffer, von jedem 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
12 Min
Gesamtzeit:
32 Min

Vorbereitung am Vortag:

1.Die Hähnchenfilets von allen Häuten und Sehen befreien.

2.Die Buttermilch in eine verschließbare Dose geben. Alle Gewürze dazu, es kann auch gerne etwas mehr als ein halber Teelöffel von jedem sein. Alles gut verrühren, bis die Gewürze sich mit der Milch verbunden haben.

3.Die Filets einlegen, Dose verschließen und über Nacht marinieren.

Zubereitung:

4.Am nächsten Tag zuerst die Cornflakes in einem Beutel zerkleinern. --- Heißluftfritteuse oder Backofen vorheizen. In der Heißluftfritteuse brauchen die Filets 12 Minuten bei 180°--- im Backofen 20 Minuten bei 200°--- Nach der Hälfte der Garzeit einmal wenden.

5.Jetzt die Filets mit einer Fleischgabel aus der Marinade heben, salzen, und sofort in den Cornflakes panieren. Auf einem Küchenkrepptuch ablegen. Mit allen anderen Filets ebenso verfahren. Jetzt nur noch mit ein wenig Öl einsprühen.

6.Und sofort in die Fritteuse oder den Backofen. Wenn man zu lange wartet, weichen die Cornflakes durch. Wenden nicht vergessen.

7.Die Filets sind super knusprig. Wir haben sie zu Spargel und Drillingen gegessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Nuggets mit Cornflakes-Panade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Nuggets mit Cornflakes-Panade“