Schweinefilet im Speckmantel

45 Min mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 500 g
Bacon 400 g
Sahne 30% Fett 200 g
Rinderfond 400 ml
Senf 1 TL
Tomatenmark 1 TL
Paprika edelsüß 2 EL
Sherry 4 EL
Butter 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Speisestärke etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Zubereitung

1.Zuerst das Schweinefilet von der evtl. vorhandenen Silberhaut befreien. Das Fleisch am Stück lassen und leicht mit einem Küchenpapier abtupfen. Nun eine Pfanne erhitzen und währenddessen das Filet mit Salz und Pfeffer rund herum würzen. Das Schweinefilet vor dem Braten noch mit Bacon ummanteln. Jetzt wird es rund herum in Öl gebraten, sodass der Bacon etwas Farbe bekommt und am Schluss Butter in die Pfanne geben. Das Fleisch nach einigen Minuten aus der Pfanne nehmen und bei Seite stellen. Jetzt kommt in die noch warme Pfanne der Fond zusammen mit der Sahne. Die restlichen Gewürze zugeben und kurz aufkochen lassen und ein paar minuten köcheln. Soße abschmecken mit Salz und Pfeffer und mit etwas Speisestärke binden. Dann kommt das Filet in eine feuerfeste Form und wird mit der Soße übergossen. In den bereits vorgeheizten Ofen bei 190°C auf der 2. Schiene von unten, fertig garen(je nach Filetstück 10-20min, zwischendurch Filet kurz wenden). Am Ende die Medaillons einfach vom Filet portionsweise herunter schneiden.

2.Wer möchte kann auch statt im Ofen in einer Schmorpfanne das Filet fertig garen.

3.Rezept für Kroketten siehe mein Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet im Speckmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet im Speckmantel“