Schnitzel mit Knusper-Panade

30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schnitzel 2
Mehl etwas
Ei 1
Cornflakes ungesüßt etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Sonnenblumenöl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Welches Fleisch man nimmt kann jeder selber entscheiden, ich mag es am liebsten mit Puten- oder Schweine-Fleisch.

2.Als erstes nimmt man sich ein Schnitzel und leg es auf ein größeres Stück Frischhaltefolie, darauf kommt dann noch ein Stück Frischhaltefolie.

3.Dann nimmt man sich entweder einen Fleischklopfer oder etwas anderes (Nudelholz, Pfanne, Flasche Wasser,...) um das Schnitzel platt zu klopfen. Es muss wirklich sehr dünn sein, also nicht zu zaghaft klopfen.

4.Dann nimmt man sich drei Teller, in den ersten kommt etwas Mehl. In den zweiten ein Ei, dieses wird dann mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit einer Gabel verquirlt. In den dritten Teller kommen dann die Cornflakes, welche vorher in einem Gefrierbeutel klein geknetet/ gehauen werden.

5.Dann werden die platten Schnitzel als erstes durch das Mehl gewendet, dann durch das Ei und zum Schluss durch die Cornflakes.

6.Nun wird das Fett in einer Pfanne erhitzt. Wenn es heiß wird werden sie darin ein paar Minuten von beiden Seiten gebraten, dies geht sehr schnell da sie sehr dünn sind. Am besten wird die Panade, wenn man zwischendurch mit einem Esslöffel etwas Öl über die Schnitzel gibt.

7.Wenn sie fertig sind legt man sie auf ein Küchenpapier zum abtropfen.

8.Dann kann man sie entweder mit Pommes, Kartoffelecken oder Salat essen. Wer will kann auch eine Jägersoße dazu machen, dann hat man eine Art Jägerschnitzel. Die passenden Rezept habe ich auch in meinem Kochbuch ;)

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzel mit Knusper-Panade“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzel mit Knusper-Panade“