Schleie in Dillsoße

Rezept: Schleie in Dillsoße
Ich habe wenig Greten und schmecke sensationell
2
Ich habe wenig Greten und schmecke sensationell
00:40
2
4274
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Schleie 1250gr
Saft einer Zitrone
3
Schalotten
75 gr.
Butter
0,25 Liter
kräftig gewürzte Fleischbrühe
0,125 Liter
trockener Weißwein
10
Pfefferkörner
3
Wacholderbeeren, 5 Pimentkörner
20 gr.
Mehl
1 Bund
Dill
4 EL
Saure Sahne
2
Eigelb
Salz, weißer Pfeffer
1 Prise
Zucker
1 Prise
Kurkuma Gewürz Gelbwurz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1574 (376)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
11,3 g
Fett
35,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schleie in Dillsoße

Schoko Gewürzsterne

ZUBEREITUNG
Schleie in Dillsoße

Ausgenommene Schleie beim Fischhändler kaufen, schuppen und in 5 cm dicke Scheiben schneiden lassen. Die Schleiescheiben mit Zitrone beträufeln. Schalotten schälen, fein hacken und in einem Grßen Topf in 25 gr Butter glasig braten. Fleischbrühe, Weißwein, Pfeffer- und Pimentkörner sowie Wacholderbeeren zufügen unsd alles zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Die Fischstückchen dazu und in 12 - 15 Min. garziehen, nicht kochen lassen. Mehl mit der restlichen Butter verkneten. Dill feinschneiden. Saure Sahne mit den Eigelben verquirlen. Die Schleiestückchen aus dem Sud nehmen und den Sud durch ein Sieb gießen. Den Sud bei starker Hitze um 1/ reduzieren. Die Mehlbutter zwischen die Finger nehmen und nach und nach in den kochenden Sud geben,dabei ständig mit dem Schneebesen rühren. Diese Soße 3 Min. stark kochen lassen, dabei ununterbrochen rühren. In die nicht mehr kochende Soße die Sahne - Eigelb mischung geben. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kurkuma abschmecken, Dill dazu und die Fischstücke hineinlegen. Den Fisch in der Soße erhitzen, aber nicht mehr aufkochen lassen. Alles in eine vorgewärmte Terrine füllen.Dazu Salzkartoffeln und frischen Salat. Als Getränk ein trockener Weißwein wie Riesling oder Ruländer Das ist eine Delikatesse, solltest Du Dir nicht entgehen lassen.

KOMMENTARE
Schleie in Dillsoße

Benutzerbild von tschanga
   tschanga
hm lecker...5* LG
Benutzerbild von freeminds
   freeminds
Liest sich sehr sehr lecker ... 5* LG :)

Um das Rezept "Schleie in Dillsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung