Spargel-Hühnchen-Ragout

Rezept: Spargel-Hühnchen-Ragout
117
8
17204
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Spargel frisch
1 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Zucker
1 halbes
Suppenhuhn gegart
40 g
Markenbutter
40 g
Mehl
300 ml
Hühnerbrühe
200 ml
Spargelsud
Salz und Pfeffer
1 Esslöffel
Kapern gehackt
1 Spritzer
Zitronensaft
50 ml
Sahne
1
Eigelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.06.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
5,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel-Hühnchen-Ragout

Bananenflitzer

ZUBEREITUNG
Spargel-Hühnchen-Ragout

1
Den Spargel schälen und in Stückchen schneiden, dann in kochendem Wasser mit je einem Teelöffel Salz und Zucker bißfest garen. Durch ein Sieb gießen und 200 ml vom Sud abmessen, ebenso 300 ml von der Hühnerbrühe. Das Fleisch von den Knochen suchen und in Stückchen teilen. Alles beiseite stellen.
2
In einem Topf die Butter schmelzen und das Mehl darin mild anschwitzen, dann nach und nach und unter ständigem Rühren mit Brühe und Spargelsud ablöschen. Die Soße mit Salz, Pfeffer, gehackten Kapern und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und bei milder Hitze etwa 7 Minuten lang simmern lassen, dabei ab und zu einmal umrühren.
3
Nach dieser Zeit das Fleisch in die Soße geben und heißwerden lassen, zuletzt die Spargelstückchen zufügen. Das Ragout mit Sahne und dem aufgeklepperten Eigelb verfeinern, aber ab jetzt nicht mehr kochen lassen - ich habe für die Augen noch eine Handvoll TK-Erbsen zugefügt, sieht einfach appetitlicher aus. Dazu paßt Reis, den wir gerne bei Tisch noch mit etwas Curry-Pulver überpudern.
4
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Spargel-Hühnchen-Ragout

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
liest sich wirklich sehr lecker! .....die Kapern find ich sehr interessant! Glückwunsch zum Rezept der Woche!
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
Glückwunsch zum Rezept der Woche ;o))) sieht aber auch zu lecker aus *****
Benutzerbild von zwerg1007
   zwerg1007
Ein wirklich feines Rezept hast Du wieder gezaubert - und diese Bilder...da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen... Du bist und bleibst die weltbeste Köchin für mich - ich bin schon ganz schön stolz, dass Du meine Mutti bist!!! Meinen Glückwunsch zum verdienten Rezept der Woche!
Benutzerbild von mimi
   mimi
Herzlichen Dank, ein glückliches Schmunzeln macht sich gerade in meinem Gesicht breit .... ich freu mich, auch darüber, daß Du Dich jetzt mal bei kochbar.de ge-outet hast als mein geliebter Ableger. Kussi @@@@ Deine mimi-Mama
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
oh mein Gott, wie lecker ist das denn gekocht.Da würde ich aber doch sofort zugreifen, wenn ich von dieser Mahlzeit etwas abbekäme. Aber wie immer bin ich mal wieder zu spät und muß selbst zum Kochlöffel greifen. Sieht aber auch sowas von appetitlich aus. Alles drin was mir auch schmecken würde. LG Geli
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das sieht richtig lecker aus. Schade, dass ich die einzige bin, die so was isst. Sonst würde ich das ganz schnell nachkochen. Ganz liebe Grüße von Gabi

Um das Rezept "Spargel-Hühnchen-Ragout" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung